Für AutorInnen von Leitfäden und Anleitungen

Workshop in unterschiedlichen Formaten

AutorInnen, die Sachtexte schreiben, sind meist sehr versiert im Thema und schreiben häufig schon lange dazu. Über die Zeit kann dieses Expertenwissen, die große Erfahrung, zu einer Art »Betriebsblindheit« führen.

Zudem hat diese Textform spezielle Anforderungen, da sie aus unterschiedlichen Elementen besteht. Jedes Element hat eine andere Funktion: Teaser, Zusammenfassung, Info-Boxen, Handlungsanweisungen, Materialangaben etc.

Die größte Aufgabe für Sie als Sach-AutorIn ist es, jene kennenzulernen, für die Sie schreiben. Ihre LeserInnen so konkret wie möglich vor Augen zu haben und sich gar in deren Schuhe zu stellen und ein wenig damit in der Welt spazieren zu gehen – das ist eine wesentliche Übung im Workshop. Denn Ihre Zielgruppe will verstanden werden, bis hin zur Lese-Situation, dem Moment, in dem die Texte tatsächlich aufgenommen werden.

Themen unseres Workshops:

  • Wie nähere ich mich einem schon oft beschriebenen Sachverhalt?
  • Welche unterschiedlichen Text-Teile hat ein Leitfaden/eine Anleitung?
  • Wie versetze ich mich in die Adressaten, die Zielgruppe?
  • Was soll erreicht werden?
  • Welche sprachlichen Formen sind sinnvoll (Satzlänge, Aktiv-Passiv-Konstruktionen, Substantivierung etc.)?
  • Wie schreibt man Überschriften und Mikrotexte?
  • Wie schreibt man FAQs?
  • Welche Übungen helfen mir, meinen Schreibstil zu optimieren?
  • Welche Helferlein gibt es?

In der Vorbereitung reichen Sie Beispiele ein, die wir analysieren. Im Workshop arbeitet die Gruppe praktisch an Texten.

Trainerin: Petra von Rhein
Formate: nach Absprache, 1 oder 2-Tages-Workshop, bzw. fortlaufendes Training
Ort: in Ihren Räumen, bei SYNTAGMA oder online
Kosten: nach Vereinbarung
Anfrage und Information: telefonisch +49 69 78904569 oder via E-Mail info(at)syntagma.de