Schreibreise nach Wien

5. bis 9. Oktober 2022

Diese Schreibreise werden wir an einem Ort mit Aussicht über Wien beginnen und uns dort in die Stadt, die Gruppe und das Schreiben einstimmen, um dann die nächsten Tage mit unterschiedlichen Schreibanregungen die eher weniger touristischen Seiten Wiens zu be-schreiben.

Diese Anregungen werden vor allem auf die Gestaltung von Kontrasten abzielen: Ihre Wiener Kürzestgeschichten werden geprägt sein von der Wahrnehmung des Kleinen neben dem Großen und dem Winzigen, dem Nebeneinander von Vertrautem und Fremdem, von Provinziellem und Weltstädtischem, von Fin de Siècle und Wohnmaschinen, von Boulevard und Gasse.

Beginnen wird jeder Tag aber mit einem Impuls, der dem Werk einer berühmten Wiener Autorin, eines bekannten Wiener Autors entstammt. Wer dazu gehört? Sooooo viele! Bleiben Sie gespannt…

Termin: 5. bis 9. Oktober 2022
Erstes Treffen in Wien: Mittwoch gegen 18 Uhr
Abschluss in Wien: Sonntag gegen 14 Uhr
Teilnehmer:innen: 4 bis 8
Sie können sich bereits jetzt auf die Interessent:innen-Liste setzen lassen.
Leitung: Konstanze Streese - Literaturwissenschaftlerin, Anleiterin für kreative Schreibprozesse, Coach
Teilnahme am Kurs: 415 EUR (inkl. MwSt.)
Für Anreise, Unterkunft und Verpflegung entstehen Ihnen weitere Kosten. Es ist sinnvoll, sich im oder in der Nähe vom Innenstadtbereich einzumieten.
Information und Anmeldung: telefonisch +49 69 7890 4569 oder via E-Mail info(at)syntagma.de