Eine wilde Duftkarte: Die Natur mit allen Sinnen schreiben - 1

Finden Sie Düfte und Gerüche – wie riecht Ihr Lieblingswald oder die Welt nach einem heftigen Frühlingsregen?

An welche Naturreise erinnern Sie sich vor allem wegen des besonderen Geruchs?

 

Welche Pflanzen, Bäume, Naturorte riechen Sie besonders gerne? 

Finden Sie zu den Düften und Gerüchen Worte und Metaphern, die diese besondere Sinneserfahrung in Sprache fassen. Probieren Sie aus, experimentieren Sie mit Worten.

 

Notieren Sie 5 Düfte und finden Sie für jeden davon Wörter, existierende und von Ihnen neu geschaffene, um das zu erfassen, was in dem jeweiligen Duft für Sie enthalten ist.

 

Aus einem der Gerüche darf im Anschluss eine ganze Geschichte werden.

 

Viel Spaß dabei!

(Corinna Schwemer & KS)